Willkommen bei den GRÜNEN im LWL


GRÜNE am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

GRÜNE im LWL besuchen Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica

 

Die GRÜNE Fraktion im LWL traf sich  mit örtlichen GRÜNEN aus Kreis- und Ortsfraktion, um sich von der Fachverwaltung des LWL die geplante Baumassnahme sowie das neue kulturpolitische Konzept des Kaiser-Wilhelm-Denkmals erläutern zu lassen.

Im Zuge der Sanierung der abgängigen Ringmauer sollen dort Räume für eine museale Nutzung sowie eine Gaststätte eingebaut werden. Auch als Ersatz für die abgerissene Gaststätte am Parkplatz zu Füßen des Denkmals soll eine kleine Restauration  mit sanitären Anlagen gebaut werden.

Die GRÜNE Fraktion legt besonderen Wert darauf, dass das Museumskonzept neben der Geschichte des nationalen Denkmals auch die Geschichte der Zwangsarbeit in den Stollen beim Denkmal dokumentiert und dass allen Menschen der barrierefreie Zugang zum Denkmal möglich gemacht werden muss.